63683 Ortenberg
0151 51185919
kontakt@tv-ortenberg.de

Fit mit Herz

Created with Sketch.

Fit mit Herz

Aus einem Umkreis von bis zu 25 Kilometern kommen die Teilnehmer zu dem vom TV Ortenberg angebotenen Koronarsport. Eine Herzerkrankung bedeutet meist, eine gewisse Zeit eingeschränkt zu sein. Die körperliche Fitness lässt nach, man schont sich. Doch durch eine ‘Überschonung’ werden die negativen Auswirkungen der Herzerkrankung erhöht.

In der Übungsstunde in der Sporthalle der Gesamtschule Konradsdorf wird eine der Erkrankung angepasste körperliche Betätigung geboten, die diesem Problem entgegen wirkt und den Allgemeinzustand verbessert. Sämtliche Übungen finden unter ärztlicher Aufsicht statt. Gleich 5 Mediziner wechseln sich bei Aufsicht und Betreuung ab und überwachen gewissenhaft die Übungen für den gesamten Organismus.

Seit 1993 besteht die von Wolfgang Bauer betreute Gruppe bereits. Der erfahrene Übungsleiter weiß vorhandene Sportgeräte gut in seine Stunden einzubauen, so werden Bänke, Matten, Medizin – und Tennisbälle oder aller auch mal Hockeyschläger eingesetzt. Etwa alle 6 Wochen steht sogar Zirkeltraining auf dem Programm.

Der Ortenberger Koronarsport ist sehr beliebt und die Teilnehmer stets zu Scherzen aufgelegt. Man könnte beinahe meinen, hier träfe man sich ausschließlich zum Spaß. Das lockere Miteinander lässt den ernsthaften Hintergrund beinahe vergessen. Der Herzsport fördert eben nicht nur erfolgreich durch eine Herzerkrankung reduzierte körperliche Fähigkeiten, sondern macht auch noch Freude.

Die Koronarsportgruppe trifft sich jeden Dienstag um 18.00Uhr in der Sporthalle Konradsdorf.
(Text. Stadtjournal)

error: Der Inhalt ist geschützt!!