63683 Ortenberg
0151 51185919
kontakt@tv-ortenberg.de

Pilates beim TV Ortenberg

Created with Sketch.

Pilates beim TV Ortenberg

Für alle, die ein sanftes, rückengerechtes Ganzkörpertraining bevorzugen, bietet der TV Ortenberg schon seit letztem Jahr Pilates an. Ob Mann oder Frau, ungeübt oder sportlich aktiv, als Ausgleich zum Alltag oder um mit Gleichgesinnten aktiv sein zu können – beim wöchentlichen Pilatestraining des TVO fühlt sich ein jeder wohl und ist herzlich Willkommen.

Beim Pilates werden Muskeln gezielt aktiviert, entspannt und gedehnt. Dabei spielt die bewusste Atmung eine wichtige Rolle. Unter der fachkundigen Anleitung von Heike Schepp lernen die Teilnehmer, ihre Muskulatur und die Bewegungskoordination sowie die Kondition zu stärken. Im Ergebnis führt das zu einer Verbesserung der Körperhaltung, was so manchem Schreibtischmenschen gewiss nicht schaden würde.
Schmerzen wegen ständiger Fehlhaltung, besonders im Beruf, sind heutzutage keine Seltenheit. Rückenschmerzen, verspannte Schultern – wer kennt das nicht? Umso besser, dass es die Möglichkeit gibt, gemeinsam mit netten Mitstreitern etwas dagegen zu tun.

Kaum sind die Matten ausgerollt und jeder hat seinen Platz gefunden, beginnt auch schon das Trainieren des so genannten „Powerhouses“.  Als solches bezeichnet man im Pilates die Körpermitte, bzw. die Muskulatur rund um die Wirbelsäule. Auf Matten, Balancepads, mit weichen Bällen oder Terrabändern lehrt die Leiterin schonende Übungen, die eben dieses Powerhouse stärken und nicht nur während der Übungsstunden, sondern auch im Alltag für eine bessere, bewusstere Körperwahrnehmung und damit auch für ein gesteigertes Wohlbefinden sorgen. Kleingeräte helfen zusätzlich, die Feinmotorik, die Balance, die Tiefenmuskulatur und das Bindegewebe anzusprechen. Dabei wird ganz allmählich von leicht bis schwer aufgebaut. Einmal unter fachkundiger Anleitung erlernt, sind auch tägliche Übungen im heimischen Wohnzimmer möglich.

Am 22. Februar beginnt ein neuer Pilates Kurs, der jeweils montags von 19.00 Uhr – 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Selters stattfindet. Der Kurs umfasst 10 Stunden und ist für aktive Mitglieder des TV Ortenberg kostenlos. Nichtmitglieder tragen einen Beitrag von 30,- für den gesamten Kurs, wobei die erste Stunde eine „Schnupperstunde“ ist, in der sich die Teilnehmer/innen informieren können, ob ihnen das Angebot zusagt.

Die Teilnehmer sollen eigene Turnmatten mitbringen. Es wird überwiegend in rutschfesten Socken und bequemer Kleidung trainiert. Ebenso sollen Handtuch und Wasserflasche nicht fehlen. Gute Laune ist zwar nicht obligatorisch – aber selbst, wenn sie sie nicht mitbringen, werden sie sie auf jeden Fall mit nach Hause nehmen, denn die freundliche Gruppe freut sich schon jetzt auf ihren Besuch.

error: Der Inhalt ist geschützt!!