Der TV Ortenberg kann in diesem Jahr auf eine 150-jährige Geschichte zurückblicken. Wir sind stolz darauf, dass der Verein trotz der vielfältigen politischen und gesellschaftlichen Ereignisse und Veränderungen in den letzten anderthalb

Jahrhunderten es geschafft hat, auch heute noch den Menschen in und um Ortenberg ein vielfältiges sportliches, kulturelles und gemeinschaftsförderndes Angebot machen zu können.

Doch solch ein Angebot entsteht nicht von selbst. Deshalb möchten wir heute die Gelegenheit nutzen, uns bei all denen zu bedanken, die durch ihr Engagement ein reges Vereinsleben erst ermöglichen. Seien es die Sportlerinnen und Sportler selbst, die Eltern, die ihre Kinder bei deren sportlichen Aktivitäten unterstützen, die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die Betreuerinnen und Betreuer, die Vorstandsmitglieder, die vielen fleißigen Helfer, die es ermöglichen, dass der Verein jedes Jahr eine Vielzahl von Veranstaltungen anbietet, befreundete Vereine, die Verantwortlichen bei der Stadt Ortenberg und im Wetteraukreis sowie die verschiedenen Fachverbände vom Sportkreis über den Turngau bis hin zum Landessportbund Hessen: Alle tragen erst durch ihren Einsatz zum Gelingen des Vereinslebens bei.

Damit dies so bleibt, hoffen wir auch für die Zukunft, dass es immer wieder Menschen gibt, die Zeit und Kraft in den Dienst der Gemeinschaft stellen.

 

Wir hoffen, dass in unserem Jubiläumsprogramm für alle Bürgerinnen und Bürger „etwas dabei“ ist und freuen uns auf eine rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Das Präsidium des TVO

Lothar Schäfer               Wilhelm Schember               Klaus Jördens