TV 1863 Ortenberg ( Hessen )

   

   

Die gute alte Zeit?

2013 feierte der TVO sein 150 jähriges Jubiläum. In alten Schriften des Vereins ist zu lesen, dass sich am 03.04.1863 eine Gruppe von jungen Ortenbergern im Gasthaus zur Post einfand, um einen Turnverein zu gründen.

Was war das damals für eine Zeit,

so um 1863. Wir wollen Sie, liebe Leser dieser Chronik, mitnehmen auf eine Gedankenreise in diese Zeit. 

Auf den Weltmeeren kreuzten weitgehend noch große Segelschiffe. Erste Dampfer tauchten auf, um in den Folgejahrzehnten langsam die Herrschaft auf den Meeren zu übernehmen. Auf dem Land     wurde der Verkehr hauptsächlich durch Kutschen bestritten, die um diese Zeit mit einer durchschnittlichen Stunden-Kilometer-Geschwindigkeit von 10 km/h immerhin an einem Tag bis 100 km zurücklegen konnten. Auf dem Land ging man zu Fuß oder bediente sich, so denn vorhanden, der Hilfe eines Pferdes. Es gab weder Flugzeug, noch Auto und auch die Eisenbahn, welche zwar schon erfunden war, konnte noch nicht auf ein verzweigtes Schienennetz zurückgreifen. Selbst die in höheren Kreisen in Mode kommenden Fahrräder sahen anders aus als heute. Es waren vollgummi- oder eisenbereifte Hochräder, welche durch starre, am Vorderrad befestigte Pedale angetrieben wurden und die auf den nicht ausgebauten Wegen zu vielerlei Unfällen führten und als Verkehrsmittel eher ungeeignet waren.

In Amerika war Abraham Lincoln 2 Jahre vorher zum Präsidenten gewählt worden, die Sezessionskriege waren auf ihrem Höhepunkt und in Ägypten war man mit der Planung des Suezkanals beschäftigt. Wilhelm Busch und Gottfried Keller waren deutsche Schriftsteller dieser Zeit.

Politisch gab es noch nicht das Deutschland, wie wir es heute kennen. Fünfzig Jahre vorher hatte man sich in der Völkerschlacht von Leipzig aus der Knechtschaft Napoleons befreit. Könige, Fürsten und Herzogtümer regierten im Zusammenschluss des Deutschen Bundes teils mit, teils gegeneinander. 1871 sollte daraus das „Deutsche Kaiserreich“ entstehen.

 Bild4

Die Geschichte der Turnbewegung in Deutschland war vor dem Gründungsdatum des TVO durch eine wechselvolle Zeit geprägt. Sie geht hauptsächlich auf die Initiative von Friedrich Ludwig Jahn (Turnvater Jahn) 1772-1852 zurück. Jahns politisches Bestreben in dieser Zeit war es, Deutschland in sich zu einen, sich aus napoleonischer, aber auch französischer Herrschaft zu befreien, die deutsche, zu dieser Zeit stark mit Französisch versetzte Sprache als alleinige, unverfälschte Sprache zu etablieren; ein nationalistisch orientiertes, freies Deutschland entstehen zu lassen. Hierzu gehörte nach Auffassung Jahns ein durch sportliche Tätigkeit gestähltes Selbstwertgefühl, das auch in der Lage war, auf dem Schlachtfeld Stärke zu beweisen. Die Etablierung von studentischen Turnerschaften gipfelte mit der Bücherverbrennung auf dem Wartburgfest.

Hier sei ein Auszug aus Jahns 1808 verfassten Schrift: „Deutsches Volksthum“ wiedergegeben.  

„Unglückliches Deutschland! Die Verachtung deiner Muttersprache hat sich fürchterlich gerächt. Du warst schon länger dir unwissend durch eine fremde Sprache besiegt, durch Fremdsucht ohnmächtig, durch Götzendienst des Auslandes entwürdigt. Nie hätte dein Überwinder so vielfach in einem andern Lande gesiegt, wo die Vergötterung seiner Sprache nicht mitgefochten … Diese Sprache hat deine Männer betört, deine Jünglinge verführt, deine Weiber entehrt.--- Deutsche, fühlt wieder mit männlichem Hochsinn den Wert eurer edeln lebendigen Sprache, schöpft aus ihrem nie versiegenden Urborn, grabet die alten Quellen auf, und lasset Lutetiens stehende Lache in Ruhe!“

Diese politische Umtriebigkeit Jahns war hauptsächlich preußischen Vertretern ein Dorn im Auge. Im Jahr 1819 setzte man durch, dass die Turnerschaften abgeschafft und die öffentliche Ausübung von sportlichen Tätigkeiten verboten wurde. Jahn wurde für einige Jahre inhaftiert und seine Rehabilitation musste bis 1840 warten. Das Turnverbot wurde, unterstützt durch Ärzte und Pädagogen, 1842 wieder aufgehoben. Jahn starb 1852 geehrt und geachtet als Bahnbrecher der Leibeserziehung.

 

 

 

   

LogoPicto

partnerprogramm fuer vereine logo

internetbanner 190x156px

   

So finden Sie uns!

  • B
  •  Route berechnen
   

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

   
© TV 1863 Ortenberg e.V.