TV 1863 Ortenberg ( Hessen )

   

   

Qigong beim TV Ortenberg

Qigong – Entspannung aus Fernost

Die Entspannung sowie die Aktivierung der Selbstheilungskräfte stehen beim wöchentlichen Qigong im Dorfgemeinschaftshaus Selters im Vordergrund. Dabei tragen die Übungen so wohlklingende Bezeichnungen wie Aufgehende Sonne, Kranich, Wolkenhände oder Rudern auf dem stillen See. „Jede der Übungen ist für ganz bestimmte Bereiche konzipiert“, so Übungsleiterin Angela Jung, die bereits seit nunmehr 3 Jahren für ihre Gymnasten da ist. „Es gibt Übungen die besonders für Asthmatiker förderlich sind, andere wiederum sind eher bei Darmleiden geeignet und weitere bei vielen anderen Beeinträchtigungen.“ Mit Hilfe einer Schulung beim Deutschen Turner Bund qualifizierte sich die Übungsleiterin für die spezielle Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist, ehe sie die Gruppe ins Leben rief, die sich jeden Freitag von 15.00Uhr bis 16.00Uhr zusammenfindet. Selbst wenn man aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen nur überwiegend sitzend agieren kann, ist man beim Qigong des TV Ortenberg herzlich willkommen. Die Übungsleiterin findet Möglichkeiten, einen jeden nach seinen Fähigkeiten zu integrieren und zu fördern. Qigong verbindet Entspannung, Ruhe, Natürlichkeit, Bewegung, Atmung, mentale Vorstellung und Ton. Zu sanften, entspannenden Klängen arbeiten die Aktiven an der bewegenden und der vitalen Kraft des Körpers, dem „Qi“. Das Wort „Gong“ bedeutet hingegen „Arbeit“ oder „Fähigkeit“. Was den Begriff des Qigong erklärt als „die Fähigkeit mit dem Qi umzugehen“. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, mal reinzuschnuppern und sich der Gruppe anzuschließen.

Qigong

   

LogoPicto

partnerprogramm fuer vereine logo

internetbanner 190x156px

   

So finden Sie uns!

  • B
  •  Route berechnen
   

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

   
© TV 1863 Ortenberg e.V.