TV 1863 Ortenberg ( Hessen )

   
  • Plakat 12. Kurs mit Foto Gina_klein
  • Post
  • Post_1
  • Post_2 (1)
  • Postcard Beto quer_I-002
  • Postcard blod quer kleiner
  • Postcard Kids2
  • Postcard_2
  • Postcard_klein
  • zumba_zumba_logo_color_HT
  • joomla slideshow
  • Verena_mit
jquery slideshow by WOWSlider.com v7.5
   

   

ZUMBA-Fitness-Show auf der 750 Jahrfeier Ortenberg

  • P6051278
  • P6051281
  • P6051294
  • P6051299
  • P6051304
  • P6051308
  • responsive slider jquery
  • P6051341
slider bootstrap by WOWSlider.com v7.5
   

Kickboxen deutsche Meisterschaft in Berlin 2015

 

Lucas Schulze kehrte mit Bronze aus Berlin zurück

 

Der amtierende Hessenmeister im Kickboxen trat erfolgreich zu den Deutschen Meisterschaften in Berlin an. Bereits am Freitag war er mit seinen Eltern und seinem Bruder Florian, der ebenfalls zu den Meisterschaften gemeldet war, in die Hauptstadt gereist, um am Samstag in aller Frühe vor Ort zu sein. Denn didm 1e Regeln waren eindeutig: Wer bis um 10.OO Uhr nicht beim Wiegen war, durfte nicht antreten. Der Umfang des Turniers in Berlin Schöneberg beeindruckte die jungen Sportler, auch wenn sie von den Hessischen Meisterschaften schon einiges gewohnt waren. 673 Startmeldungen lagen nach Meldeschluss vor.  

„Da hatte man es mit ganz anderen Gegnern zu tun“, berichtete der 14jährige Lucas von der Stärke seiner Konkurrenten. Kein Wunder, hatte er sich doch gegen die Besten des ganzen Landes zu behaupten. 5 Jungen waren in seiner Gewichtsklasse angetreten – da kann man sich über einen wohlverdienten dritten Platz mit Fug und Recht freuen. Wegen Punktgleichstand teilte der Schüler sich seine Stufe auf der Siegertreppe mit Wezel Manegold von der TopTen Budo Akademie.  

Ähnlich ging es dem 12jährigen Florian. Er teilte sich in seiner Klasse den 5. Platz mit zwei Mitstreitern und gab damit ein gutes Debüt im Leichtkontakt. 

Die Brüder trainieren schon seit vielen Jahren beim TV Ortenberg. Seit die Abteilung Kickboxen dort im Jahr 2002 gegründet wurde, sind Lucas und Florian Schulze die ersten Kinder, die an Leichtkontaktkämpfen teilgenommen haben. Gewöhnlich bevorzugen die Jüngeren die Disziplin Point-Fighting, wo nach jedem Treffer unterbrochen wird und die Punkte sofort gezählt werden. Doch die Brüder trauten sich an die etwas anstrengenderen Leichtkontaktkämpfe heran, bei denen sie über eine Zeitdistanz durchkämpfen mussten und die Punktvergabe hinterher erfolgt. Die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zählen bisher zu ihren größten Erfolgen. Obwohl es sich Trainer Kenan Fejzic gewöhnlich nicht nehmen lässt, seine Schüler selbst zu betreuen, trat er dieses Vorrecht dieses Mal an den Vater der Jungen, selbst Coach beim TV Ortenberg, ab. Die Meisterschaften kollidierten mit dem Geburtstermin des neuesten Familienzuwachses, den er natürlich nicht verpassen wollte.

 dm 2

   

LogoPicto

partnerprogramm fuer vereine logo

internetbanner 190x156px

   

So finden Sie uns!

  • B
  •  Route berechnen
   

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

   
© TV 1863 Ortenberg e.V.